Anonim

Foto + Video + Film

Image Unsere Community wächst jede Woche zu Hunderten.

UNTEN FOTOS von zwanzig Matadorianern, die die Welt erkunden. Überprüfen Sie die Community häufig, um herauszufinden, mit wem Sie all das und mehr gemeinsam haben. Und klicken Sie hier, um unsere neuesten Community-Mitglieder zu sehen. Wir werden im November mit mehr zurück sein!

1. Aaron Hartig
2007 bin ich aus Massachusetts nach Oregon gezogen, wo ich meine Freude an der Natur gefunden habe. Klettern, Surfen, Wandern, Rucksacktouren, alles, was mich nach draußen bringen kann.
Aaron Hartig über Matador.

2. Andrea Fish
Eines der wenigen Dinge, die ich mehr liebe als das Erkunden neuer Orte, ist das Kochen all der neuen Gerichte, die ich an diesen neuen Orten probiert habe!
Andrea Fish auf Matador.

3. Andrea Martinez
Andrea hat kürzlich einen Abschluss in Geographie und Lateinamerikastudien. Im September wird sie ihr TEFL-Zertifikat erhalten und hofft, bis Ende dieses Jahres eine ESL-Lehrstelle in Buenos Aires, Argentinien, zu bekommen.
Andrea Martinez über Matador.

4. Benjamin Cole
Ben Cole ist ein Mann mit einer Mission: Helfen Sie dabei, innovative und geeignete Technologien in ganz Afrika einzuführen, um einen positiven sozialen Wandel herbeizuführen.
Benjamin Cole über Matador.

5. Chris Miller
Chris ist ein Journalist, Schriftsteller und aktueller Freiwilliger des Peace Corps aus Portland, Oregon. Heute lebt er in der Ostukraine, wo ihn seine begrenzten Russischkenntnisse in einige amüsante Situationen bringen.
Chris Miller über Matador.

6. Cheryl Ware
Obwohl ich eine lange Karriere als Professor für Literatur und Schreiben hinter mir habe, stehe ich kurz vor der Pensionierung - oder dem Abschluss, wie ich es jetzt beziehe. In meinem neuen Leben werde ich freier reisen können, wann immer ich will, nicht länger auf Semesterferien und Sommer beschränkt.
Cheryl Ware über Matador.

7. Jay Russell
Ich versuche immer noch, den reisenden Teil meines Seins zu trainieren und zu beugen. Jede Erfahrung hat etwas Neues gebracht, und trotz der schwierigeren Zeiten im Ausland hat jede Reise dazu beigetragen, etwas aufzuklären.
Jay Russell über Matador.

8. Khuffman
Bevor ich sterbe, möchte ich: nichts bereuen und mich von verwöhnten Enkeln verabschieden.
Khuffman auf Matador.

9. Kelsey Suemnicht
Kelsey Suemnicht ist eine begeisterte Adventuristin und aufstrebende Bloggerin, die man in ihrer Heimat Nordkalifornien finden kann, wenn sie nicht um die Welt reist.
Kelsey Suemnicht über Matador.

10. Kurtis Russell
Nach einer Pechsträhne, einigen riskanten Entscheidungen und einigen Ausfällen bin ich gestrandet. Ich möchte wieder auf Reisen gehen. Seine Abwesenheit bringt mich um. Ich bin mittellos und nicht sicher, wie ich vorgehen soll.
Kurtis Russell über Matador.

11. Lezopera
Ich bin ein Student, der zum ersten Mal in Europa studiert (und reist). Akademisch interessiere ich mich für Literatur, Kunst und Geschlecht / Sexualität. oder: Ich schreibe und skizziere viele Kurzgeschichten und versuche, meine fotografischen Fähigkeiten zu entwickeln.
Lezopera auf Matador.

12. Livinatree
Reisen ist für mich kein Hobby, es ist mein Leben. Meine erste Reiseerfahrung war eine zweimonatige Reise quer durch die USA, als ich 17 Jahre alt war.
Livinatree auf Matador.

13. Luke Sewell
Mein Name ist Luke Sewell aus London und ich lebe, arbeite und entdecke seit zwei Jahren gerne Lateinamerika.
Luke Sewell über Matador.

14. Monicaqprelle
Monica ist begeistert vom Mountainbiken, Surfen, Snowboarden, Erkunden der Wildnis und Angeln mit einer Fliegenrute. Sie liebt Eis, schwarzen Kaffee, Champagner und Pizza.
Monicaqprelle über Matador.

15. Paul McManus
Paul war die meiste Zeit seines Lebens begeisterter Radfahrer und Radrennfahrer. Derzeit arbeitet er für die Tour d'Afrique Ltd, die Langstreckenradtouren auf 5 Kontinenten veranstaltet.
Paul McManuson Matador.

16. Rebecca Bria
Rebecca ist eine investigative Archäologin aus den USA (Vanderbilt Univ.), Die im Tal Callejón de Huaylas in den peruanischen Anden arbeitet. Sie arbeitet auch mit den lokalen ländlichen Gemeinden in den Bereichen Bildung, Tourismus und Entwicklung zusammen.
Rebecca Bria über Matador.

17. Jacob Swift
Ich habe mehrere Ziele und Träume. Ich bin ein Schriftsteller, ich möchte Englisch und Geschichte unterrichten, Tischlerei (Möbel), Schmiedekunst (Waffen) lernen und würde gerne als Segler auf einem echten Segelschiff arbeiten. Ich reise, weil ich will, und mache keinen Rückzieher von harter Arbeit für eine Mahlzeit oder ein Tierheim.
Jacob Swift über Matador.

18. Das nomadische Kindermädchen
Bevor ich sterbe, möchte ich: in einer Band sein, als Journalist arbeiten, fließend Französisch sprechen, einen Garten haben und eine große Liebe kennenlernen.
Die Nomadische Nanny auf Matador.

19. Jennifer Hattam
Jennifer Hattam ist Journalistin, Bloggerin, Reisende, Fotografin, Wandererin, Leserin und Genießerin von guten Speisen und Getränken.
Jennifer Hattam über Matador.

20. Whitney Tucker
Ich bin eine Zeitreise, Raum plätschert, plaudert, fürchtet das Tanzen, beherrscht die Musik, die Hölle eines Wesens.
Whitney Tucker über Matador.