Anonim

Reise

Image

„Oh, du reist alleine? Das ist traurig."

Nein, eigentlich ist es fantastisch. Ich stehe so früh auf, wie ich will, esse alle Desserts ohne Urteilsvermögen, mache Hunderte von Fotos von Dingen, die viele Leute sonst langweilig finden würden, lache mit neuen Leuten und vor allem - ich kann Zeit mit mir verbringen.

"Willst du dich nie niederlassen?"

Ich bin verheiratet - reicht das nicht Mein Mann ist ziemlich erstaunlich, dass er liebt, dass ich allein reisen mag. Er ist kein großer Reisender und ich finde es großartig, dass ich dieses zweite Leben habe, das ich nach Hause bringen und mit ihm teilen kann. Ich bin sesshaft - das ist mein Job und ich liebe es.

"Du weißt, dass du nicht alles in einem Handgepäck packen kannst!"

Vor einem Jahr hätte ich dieser Aussage zugestimmt, aber in letzter Zeit ist Handgepäck mein Stil. Dank einer Fluggesellschaft, die mitten im Winter mein Gepäck nicht ausliefern konnte, änderte ich meine Packgewohnheiten. All das Zeug in meinem Koffer ist genau das - Zeug. Ich reise! Ich brauche nicht jeden Tag Schuhe und Schmuck - verdammt, wenn ich zu Hause bin, tausche ich nicht einmal so oft. Sie werden kreativ mit Ihren Verpackungsstilen und bringen Kleidungsstücke mit, die Sie mischen und kombinieren können. Ich ziehe es vor, die Wäsche einmal zu waschen, anstatt zu zahlen, um das Gepäck zu überprüfen, und riskiere, es zu verlieren.

"Haben Sie keine Angst, in den Ländern, die Sie besuchen, allein zu sterben, weil Terroristen dort sind?"

Yeah Nein. Ich komme aus Detroit und lebe jetzt außerhalb von Washington DC. Terroristen sind überall, sogar in meinem eigenen Garten - ich kann nicht in Angst leben und lehne es ab. Ich gehe nicht zu Orten, die wegen der dortigen Gefahr auf hohen Warnlisten stehen. Das heißt jedoch nicht, dass ich die umliegenden Länder nicht besuchen werde. Als Bürger der Vereinigten Staaten stehen der Irak, der Iran, Syrien und Afghanistan seit Jahren auf der Reisewarnliste. In dieser Zeit war ich zweimal in der Türkei, reiste viel durch das Land und besuchte die Vereinigten Arabischen Emirate, wobei ich sowohl Dubai als auch Abu Dhabi sah. Und rate was? Beide Länder, in die ich mich verliebt habe.

"Du darfst keine Freunde haben."

Das mag zur Hälfte stimmen - aber das liegt nicht daran, dass ich am Leben lutsche, sondern an dem Lebensweg, den ich gewählt habe. Ich bin seit fast 10 Jahren in der Schule und studiere Kriminologie und Jura. Jetzt beende ich meinen MBA. Außerdem habe ich Vollzeit gearbeitet und in meiner Freizeit das Reisen durchgesehen. Wenn ich nichts davon tue, verbringe ich mit meinem Mann und meinem Hund jede freie Minute mit ihnen. Ich habe auf meinen Reisen viele wundervolle Leute getroffen und wir bleiben in Kontakt. Ich brauche keine 50 Freunde - das sind 50 Dramen, 50 Leute, die sauer auf mich sind, weil ich nicht ständig da bin, 50 Leute, die dich sehen wollen, wenn du zu Hause bist - es ist übertrieben. Ich glaube an Qualität vor Quantität und ich habe die richtigen Leute in meinem Leben.

"Was ist, wenn du ausgeraubt wirst?"

Dann werde ich ausgeraubt. Ich kann jederzeit zu Hause ausgeraubt werden - warum erhöht das Reisen die Wahrscheinlichkeit? Weil ich eine Frau bin? Ich bin eine verdammte Frau und es wird eine Armee brauchen, um mich auszurauben. Aber im Ernst, die Welt ist nicht alles schlecht - in der Tat ist es meistens gut. Die Medien heben nur das Schlechte hervor, und von dort kommen die Meinungen.

"Will niemand mit dir reisen, musst du schrecklich sein?"

Ich reise lieber alleine und das nicht, weil ich Leute nicht mag, sondern weil ich es für die Arbeit mache und es mir angetan habe, Dinge auf meine Weise zu tun. Es befreit. Ich reise manchmal mit meinem Mann, meiner Familie und / oder Freunden, aber jeder hat seine eigenen Sachen im Griff: Arbeit, Kinder, Schule, Rechnungen usw. Ich erwarte nicht, dass irgendjemand alles fallen lässt und mit mir reist - sonst bin ich würde warten, um zu reisen. Ich bin so schrecklich mit zu reisen - frag jeden, der mit mir gereist ist; Es sind in der Regel unerfahrene Reisende, die sich darauf verlassen haben, dass ich ihnen mit Pässen helfe, die Reise plane, uns problemlos von Ort zu Ort bringe, weiß, wo sich alles befindet und sicherstellt, dass die Erfahrung gut war. Ich kann definitiv sehen, wie schrecklich ich bin.

"Bist du nicht gelangweilt und / oder einsam?"

Mist nein! Das erste, was ich gelernt habe, war, mich selbst zu lieben und mit meiner Firma vertraut zu sein. Zweitens - wie kann ich mich gelangweilt fühlen, wenn ich eine neue Stadt erkunde? Selbst wenn ich eine Woche dort verbringen würde, würde ich nicht alles sehen und tun. Wenn Sie sich auf Reisen langweilen, machen Sie es möglicherweise falsch.

"Warum würdest du dorthin gehen?"

Warum sollte ich nicht? Ich möchte alles sehen, was die Welt zu bieten hat, neue Kulturen kennenlernen, neue Lebensmittel probieren, neue Feiertage und Traditionen kennenlernen - und deshalb möchte ich überall hingehen. Die Welt ist mehr als Europa und die Frühlingsferien in Mexiko. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich liebe beide Orte, aber ich bitte Sie, mehr zu erfahren. Dann werden Sie sehen, wie wunderbar das Leben ist, und Sie werden für Ihr eigenes dankbar sein.

"Also, wann endet diese Phase Ihres Lebens?"

Oh Schatz, das ist keine Phase. Das ist mein Leben. Das ist etwas, das mir sehr am Herzen liegt, und ich habe nicht vor, es zu beenden. Denken Sie daran, dass ich die Zeit meines Lebens habe, die Welt zu erleben, während Sie zu Hause sind, um meinen Lebensstil zu beurteilen. Image