Anonim

Surfen

Image

HAWAII ist die geografisch isolierteste Landmasse auf dem Planeten, und für einige bedeutet dies nur eines: Grundwellengang.

Überall, in jeder Richtung, wirbeln die Strömungen des Pazifiks die Winde, Stürme und Eroberungen auf, die letztendlich diese Inseln mit ihren Weltklasse-Wellen versorgen. Nachstehend finden Sie eine Liste der besten Orte, an denen Sie nass werden können, wenn Sie noch nie auf Hawaii waren.

Zwar gibt es weitaus bessere Wellen als die unten aufgeführten, sie sind jedoch aus verschiedenen Gründen nicht auflistbar. Nehmen wir zum Beispiel Kauai. es gibt nichts mehr zu verbergen - die Welt weiß bereits, welche Wellen es gibt, sehen Sie sich nur eine Karte an, aber warum ist dann ein Foto von Kauais bester Welle immer noch umgedreht und nie benannt, wenn es in einem Surfmagazin abgedruckt ist?

Weil Respekt ein entscheidendes Element des hawaiianischen Surferlebnisses ist; und mit grund - der inselsaft ist kein mythos; Die Meeresbedingungen hier sind Welten von Ihrem Strandurlaub entfernt.

Aber komm surfen, es ist Hawaii, der Herzog hätte es gewollt. Für die volle Übersicht der Pausen schnapp dir "Frank's Map" in jedem Surfshop. In keiner bestimmten Reihenfolge….

surf-hawaii-beach title= Image

Foto von Romain Guy

Ehukai Beach Park (Nordküste, Oahu)

Direkt hinter dem gleichnamigen Parkplatz befinden sich mehrere Schaltgipfel, die von West nach Ost auf alles einwirken. Sandboden ist mit zufälligen Felsfingern verstreut. Im Allgemeinen ein guter Ort, um zu kommen, wenn Sie kein Anfänger sind, sich aber noch an die Dinge gewöhnen.

Toller Ort, um das Gefühl von Oahus Nordküste zu bekommen. Die Pipeline befindet sich sofort auf der linken Seite und wenn sie groß genug ist, verschluckt sie im Wesentlichen alle Gipfel des Strandparks. Kommen Sie hierher, um Pipe oder Tom Curren zu sehen. Gegenüber Sunset Beach Elementary.

Laniakea (Nordküste, Oahu)

In einem großen Norden ist Lani ein Güterzug, der eine extrem lange und schnelle Fahrt mit vier oder fünf herstellbaren Abschnitten ermöglicht. Tiefe Wasserwelle, aber immer noch Fässer mit den richtigen Bedingungen. Sehr passend zu jedem Wellengang, der etwas Norden enthält. funktioniert überhaupt nicht bei reinen West-Swells.

Ein guter Ort, wenn Sie sich einleben möchten - die „Stadt“ -Menschen aus Honolulu lieben diese Welle, und so gibt es immer unterschiedliche Gesichter im Wasser. Es gibt auch eine kürzere, hohle Stelle, die sehr lustig sein kann. Gesehen in der großen Öffnung entlang des Kam Hwy, wenn Sie von Hale'iwa nach Osten fahren. Achtung: Parkplatzdiebe rennen durcheinander.

surfer-board title= Image

Foto von Kanaka Menehune

Hinterhöfe (North Shore, Oahu)

Das erste Mal, als ich auf 'Yards surfte, ging es innerhalb von 40 Minuten von einem verspielten Kopfhoch zu einem verwitweten Dreifach-Overhead, und ich musste in einem Haufen Angst um den gesamten Punkt paddeln, um hineinzukommen.

Sehr schnelle, fortgeschrittene Welle mit einer steilen Wand, einer dicken Lippe und einem flachen Riff darunter. Gute Fässer. Swell Magnet aus allen Richtungen, funktioniert aber am besten bei einem NW-Swell. Kann sehr, sehr groß werden und hat oft weniger Leute als andere Spots. Weiter draußen auf dem Punkt von Sunset. Zugang von den Untiefen an der Spitze des Punktes.

Achtung: Riff, Sätze aufräumen.

Sonnenuntergang (North Shore, Oahu)

Sonnenuntergang ist einer der berühmtesten Punkte der rechten Hand und zieht so viele Menschen auf der ganzen Welt an. In diesem Sinne können Sie sorgenfrei surfen, wenn Sie Ihre Hyperpaddel-Gewohnheiten nachlassen. Sicherlich keine leichte Welle, auch bei einem verspielten 3-Fuß-Hawaiianer. Die Welle dreht sich sehr schnell und hohl, wenn sie auftaucht und sich schnell aus dem tiefen Wasser erhebt. Die berühmte Innenschüssel wirft einen Ausweg für ein gutes, schweres Fass.

Hier brauchen Sie etwas Länge und Paddelstärke für Ihr Board. sehr dicke Welle und kann schwer zu bekommen sein. Bereiten Sie sich darauf vor, sich auf dem Riff waschen und schlagen zu lassen, wenn Sie sehen, dass das Schurken-Set von Westen her weit schwingt. Sie werden sicherlich in gefangen werden.

Achtung: flaches Riff, schwere Lippe, Aufräumsets.

waves-hawaii title= Image

Foto von Kanaka Menehune

Hookipa (Paia, Maui)

Zwischen Haiku und Paia befindet sich Mauis beständigste Welle (n), die sich als einer der besten Windsurfspots der Welt erweist. All die verschiedenen Gipfel können von der Steilküste entlang des Hana Hwy gesehen werden, der östlich von Paia verläuft. Der hierarchischste Punkt ist Pavillions, das Recht, das vom Fernostpunkt kommt; Ansonsten gibt es eine große Bandbreite an Fähigkeiten in den Aufstellungen der anderen Peaks. Trotzdem, haltet Respekt.

Fängt alles von den großen WNWs bis zu den östlichen Windschwellen. Sehr stark dem Wind ausgesetzt, also stehen Sie früh auf, bevor der Wind es tut, und treffen Sie ihn am späten Nachmittag erneut. Mit Kona-Winden erzielen Sie Punkte! Parke auf dem Parkplatz unterhalb des Steilufers und folge jemand anderem ins Wasser (und raus).

Honolua (Nordküste, Maui)

Honolua ist eine der magischen Wellen der Welt, ein makelloser richtiger Punkt, der sich ins Unendliche zu schälen scheint - wenn man zufällig eine fängt. Die Menge hier ist dicht, aber die Freude an einem Ritt macht alles wert, besonders das knackige Fass durch den Höhlenabschnitt.

Etwas geschützt von den Inseln im Norden, ist das Quellfenster hier kleiner als an den meisten anderen Stellen und funktioniert daher viel seltener. am besten auf einem großen NNW-Swell. Die Trades, von denen der größte Teil von Maui heimgesucht wird, funktionieren hier einwandfrei und sorgen für eine konstante Side-Offshore-Brise. Auch hier ist die Welle einfach magisch, wenn Sie eine anschließen.

Parke auf der Klippe oben und folge jemandem.

sunset-surf title= Image

Foto von Daniel Ramirez

Velzyland (Nordküste, Oahu)

Alles in allem ist VLand die wahrscheinlich riskanteste Aufnahme in diese Liste. Ein seichtes, extra scharfes Riff, ein stark lokalisiertes Rudel und ein Fass, das trocken zu sein scheint, sorgen für eine ernsthafte Erfahrung an der Nordküste. Respekt hier (für alles) ist lebenswichtig.

Dies markiert das Ende des "Sieben-Meilen-Wunders". Das andere Ende ist der Ali'i Beach Park in Haleiwa. Parken Sie entlang des Kam Hwy und gehen Sie durch das Tor der Sunset Beach Colony. Paddeln Sie direkt vor dem Gipfel hervor. Das weit geöffnete Fass ist unwirklich, aber Vorsicht: scharfes Riff, flach, Crowd-Faktor, Einheimische.

Hanalei (Nordküste, Kauai)

Dies ist vielleicht die einzige Welle auf Kauai, die Sie in einer öffentlichen Arena erwähnen dürfen. Glücklicherweise ist es eine großartige Welle, ein richtiger Schälpunkt, der auf den meisten Wellenrichtungen im Winter funktioniert. Viel Spaß, wenn es kleiner ist, sich ein Longboard zu schnappen und Freunde in der Aufstellung zu finden - dann werden Sie vielleicht etwas über die anderen Wellen auf dem Weg herausfinden. Die Bucht hier ist makellos, und so ist die Stadt mit dem gleichen Namen. Ganz im Nordosten des Punktes in Richtung Princeville. Kann sehr groß und sehr gut werden.

Kanus (Südküste, Oahu)

Dies ist der Ausgangspunkt für das Surf-Abenteuer in Waikiki und auch für den Rest der Südküste. Jeder Surfer muss mindestens einmal kommen, und es gibt nur wenige Wellen, die so freundlich sind, Ihre neue Freundin zu unterrichten. Während es sich im Allgemeinen um eine freundliche Welle handelt, dreht sich das ganze Ufer mehrmals im Sommer und löst außergewöhnliche Wellen aus. Diese Unebenheiten unter Ihrem Brett sind keine Korallenköpfe - sie sind entweder die unschuldig unwissenden japanischen Touristen oder die ebenso gutartigen, pastenweißen Oklahomans.

An der Südküste können Sie in einer Sitzung an fünfzehn verschiedenen Stellen surfen, also paddeln und erkunden - das hat der Herzog getan. Passenderweise direkt aus der Duke Kahanamoku-Statue in Waikiki. Für mehr Saft auf dieser Seite der Insel suchen Sie Schüsseln, Kaisers oder die Welle zwischen den zwei, treffend benannten Inbetweens. Stellen Sie sich mit Blick auf Diamond Head die hawaiianische Legende der Welle vor, die der Herzog auf der Spitze gefangen und mit dem Sand verbunden hat, genau dort, wo Sie Ihren Lieblingsmai-tai bekommen - das Restaurant namens Duke's. Image