Was Würdest Du Einen Spirituellen Führer Mit 30.000 Fuß Fragen? Matador-Netzwerk

Umgebung

Inhaltsverzeichnis:

Was Würdest Du Einen Spirituellen Führer Mit 30.000 Fuß Fragen? Matador-Netzwerk
Was Würdest Du Einen Spirituellen Führer Mit 30.000 Fuß Fragen? Matador-Netzwerk

Video: Was Würdest Du Einen Spirituellen Führer Mit 30.000 Fuß Fragen? Matador-Netzwerk

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was würdest du TUN - Frage 2023, Februar
Anonim
Image
Image

Ein Minister enthüllt die häufigsten Fragen, die er während des Fluges von seinen Sitzkameraden gestellt bekommt. Christine Garvin denkt über die Lebensfragen nach, die sie beantwortet haben möchte.

Image
Image

Foto: creativity103

Was sind einige der tiefen philosophischen Fragen, die wir im Leben stellen?

Normalerweise geht es um Gesundheit, Leben, Tod oder wann Grey's Anatomy endgültig gestrichen wird (diese Show muss gehen).

Stellen Sie sich vor, Sie werden gebeten, diese tiefen philosophischen Fragen zu beantworten, während Sie 30.000 Fuß in der Luft sind?

Das ist der Fall für Dr. Bernard E. Johnson, einen ordinierten Minister, der kürzlich einen interessanten Artikel über die 10 Fragen geschrieben hat, die ihm auf Flügen am häufigsten gestellt werden. Zu den uneingeschränkten Kreuzprüfungen gehören die folgenden einfachen und leichten Flugtarife:

  • Hat die aktuelle Wirtschaftskrise spirituelle Wurzeln?
  • Warum sind so wenige Menschen wirklich glücklich?
  • Führt der Konflikt im Nahen Osten zu Harmagedon?
  • Warum passieren guten Menschen schlechte Dinge?

Der gute Minister versucht nicht, eine Antwort auf eine dieser Fragen zu geben (zumindest im Artikel), sondern stellt lediglich fest, dass sie alle die tiefere „spirituelle Dimension des Lebens“berühren.

Was hat mich zum Nachdenken gebracht - Was würde ich einen Minister, einen Guru, einen Rabbi oder einen buddhistischen Philosophen fragen (und die Liste geht weiter), wenn ich neben einem in einem Flugzeug sitze? Und was würde ich als Antwort erwarten?

Ich kenne mich relativ gut aus und bin mir sicher, dass ich herausfinden würde, ob sie überhaupt einigermaßen intuitiv sind. Dann würde ich sie fragen, was sie mir über mich selbst sagen könnten (narzisstisch? Wahrscheinlich. Hält mich auf dem Laufenden? Definitiv).

Jenseits des Selbst

Danach würde ich fragen, was sie dazu gebracht hat, Gott oder einer anderen Gottheit zu dienen, und ob sie den Regeln, die ihnen auferlegt wurden, zustimmen. Diese sind natürlich für jede Religion unterschiedlich, aber für Katholiken, was ist damit, dass es keine Heiratsregel gibt? Könnte das ein Grund dafür sein, dass es in der Kirche so einen sexuellen Skandal gibt?

Ja, vielleicht würde ich das nicht fragen.

Ich würde definitiv die Meinung der Person zu Frauen in Bezug auf die Führung innerhalb dieser bestimmten Religion oder spirituellen Organisation erfragen. Das zeigt viel mit nur ein bisschen Information.

Ich nehme an, ich würde nicht erwarten, dass dieser „Anführer“eine der großen Antworten im Leben hat, genauso wenig wie wir anderen. Ich würde mit Sicherheit gerne die Idee der Wirtschaftskrise diskutieren, die spirituelle Wurzeln und Implikationen hat, aber ich bin bereits zu meinen eigenen Schlussfolgerungen darüber gekommen (natürlich bin ich offen für weitere Überlegungen zu diesem Thema).

Beliebt nach Thema