Anonim

Foto + Video + Film

Image

NAMIBIA. Hier leben Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras, Elefanten, Giraffen und 20 Antilopenarten.

Andy Maser und ich reisten nach Namibia, um eine Reihe von Kurzfilmen für den World Wildlife Fund zu drehen, um die Vorteile von Naturschutzreisen herauszustellen. Naturschutzreisen sind mehr als das, was wir heute als Ökotourismus kennen. Es basiert nicht nur auf einer geringen Umweltbelastung, sondern kommt vor allem den Menschen zugute, die Reisende in ihren Gemeinden willkommen heißen.

namibia lions

Wir haben von einem illusorischen Wissenschaftler gehört, der daran arbeitet, Löwen zu kragen, um ihren Standort zu verfolgen. Nach mehreren Fehlversuchen, uns zu treffen, sind wir rein zufällig auf Flip gestoßen. Das einzige Problem war, dass wir uns auf gegenüberliegenden Seiten einer kleinen Flussschlucht befanden. Ohne zu zögern parkt Flip sein Auto in einem für mich extremen Winkel und springt über die Schlucht.

„Mehr als die Hälfte aller Wildlife-Spektakel, zu denen die Menschen reisen, sind seit 1970 verloren gegangen“, sagt Jeffrey Parrish, Geschäftsführer des WWF, des World Wildlife Fund. „Die einzige Möglichkeit, um die Flugbahn zu ändern, besteht darin, Wildtiere für lokale Gemeinschaften und Regierungen lebendiger als tot zu machen. Conservation Travel - nachhaltiges Reisen, das denjenigen zugute kommt, die die Natur schützen und in ihren Schutz investieren - ist der wichtigste Weg, um die Tierwelt im Wettbewerb zu unterstützen. Es gibt dem Reisenden die Erfahrung seines Lebens und die Gewissheit, ihre Reise zu kennen, rettet die wild lebenden Tiere und die wilde Natur, die sie bisher bereist haben. “

namibia lions

Flip Standard ist ein Wissenschaftler, der seine Zeit in der Nähe seiner Subjekt-Löwen verbringt. Drehen Sie die Löwenhalsbänder um, um ihre Bewegungen zu verfolgen und Bauern und Dörfer zu alarmieren, wenn ein Löwe in der Nähe ist. Dies hilft, Konflikte zwischen Mensch und Tier zu mildern und gibt auch eine Vorstellung davon, wie viele Löwen sich in der Region befinden und ob sich ihre Bevölkerung erholt. Die gute Nachricht ist, dass sich die Bevölkerung erholt - hauptsächlich aufgrund des Tourismus und der Tatsache, dass Löwen heute mehr Leben als Tod wert sind.

namibia lions

Jantjie Rhyn nimmt sich als Bauer, Vater, Großvater und leidenschaftlicher Führer seiner Gemeinde Zeit, um mit uns zu sprechen. Er spricht über die Tierwelt in seinem Land und ist stolz darauf, mit der Tierwelt zusammenzuleben. Dennoch gibt es Herausforderungen; Er hat Vieh an Löwen verloren und ist oft besorgt, dass Löwen seiner Familie zu nahe stehen. Er erklärt uns die Bedrohungen, mit wildlebenden Tieren zu leben, und seine persönliche Reise, um zu erkennen, dass es für ihn und seine Familie ein Privileg und keine Not ist.

Wenn Sie als Filmemacher arbeiten, haben Sie das Glück, einige fantastische Leute kennenzulernen, zu lernen, warum sie das tun, was sie tun, und zu versuchen, ihre Geschichte einem größeren Publikum mitzuteilen.

Alle Fotos: Andy Maser / Jenny Nichols

Sehen Sie sich The Guardians auf YouTube an

Sehen Sie sich das zweite und dritte Video dieser Reihe an:

    Stolz von Namibia
    Nur in Namibia (Traveller Sizzler) Image
2015_ambassadorsStacked title=