Anonim

Lebensstil

in bezahlter Partnerschaft mit Image Image

1. Reisen lässt Sie viele verschiedene Leidenschaften gleichzeitig entdecken.

„Es ist dein Platz in der Welt; es ist dein Leben. Mach weiter und tu alles, was du kannst, und mach daraus das Leben, das du leben möchtest. “
- Mae Jemison, die erste afroamerikanische Frau, die in den Weltraum reist

Wenn Sie auf Reisen sind, ist es unendlich einfacher, innerhalb eines Tages eine Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten zu erkunden. Sie haben die Zeit, am Nachmittag zu surfen und dann den Abend mit Salsa zu verbringen. Sie können vor Tagesanbruch Gedichte schreiben und anschließend eine Bergwanderung unternehmen. Sie können die ganze Nacht mit einem Sommelier Wein probieren und dann hell und früh aufwachen, um eine Tour durch die gotische Architektur zu unternehmen.

Durch die Erkundung verschiedener Teile der Welt ist es einfacher, gleichzeitig Ihre unterschiedlichen Leidenschaften und Interessen zu erkunden. Ihre Zeit, Ihre Welt und die Möglichkeiten vor Ihnen erweitern sich. Vielleicht ist das Beste daran, dass Sie durch Reisen erkennen, dass Sie sich nicht auf eine Leidenschaft beschränken müssen - Sie können sie alle haben.

2. Reisen lehrt die Wichtigkeit der Stille.

toadandco2 title=

Foto: John Lemieux

"Die meisten meiner wertvollen Reiseerinnerungen sind Erinnerungen an das Sitzen."
- Robert Thomas Allen, Humorist

Es ist schwer, sich im Leben erfüllt zu fühlen, wenn man immer durch das Leben eilt. Reisen lehrt Sie, langsam genug zu fahren, um die Schönheit und das Chaos um Sie herum zu beobachten.

In einer vertrauten Umgebung ist es einfach, Tag für Tag durchzupflügen, ohne innezuhalten, um über den Moment nachzudenken oder ihn zu genießen. Aber wenn Sie reisen, müssen Sie die ruhigen Momente nutzen, um alles zu verarbeiten, was Sie erlebt haben. Wenn Sie auf Reisen sind, fühlen Sie sich gezwungen, nicht mehr durch den Park zu laufen und stattdessen auf der Bank zu sitzen, alles um Sie herum aufzunehmen und gleichzeitig die Schönheit zu schätzen, nichts zu tun.

3. Reisen lässt Sie sich lebendig fühlen.

toadandco3 title=

Foto: Zach Dischner

„Ohne neue Erfahrungen schläft etwas in uns. Der Schläfer muss aufwachen. “
- Frank Herbert, Science-Fiction-Autor

Reisen führt Sie in das Unbekannte ein, und ein persönlicher Gruß mit dem Unbekannten weckt unweigerlich Ihre Neugier, ruft Ihre Angst hervor und kanalisiert Ihre Aufregung auf einmal. Eine ziemlich gute Kombination. Neugierde, Angst, Aufregung - das sind die Emotionen, die Ihren ganzen Körper dazu einladen, an einer neuen Erfahrung teilzunehmen, die eine so lebendige Erinnerung in Ihrem Kopf hervorruft, dass Sie Ihr Leben damit verbringen könnten, den Erfahrungen nachzujagen, die diese Empfindungen hervorrufen.

Ob Sie einen Fremden in Belize küssen, in den Anden klettern oder zum ersten Mal authentische italienische Pizza in Neapel probieren - Reisen bringt Ihnen neue Erfahrungen, die Ihre Seele erwecken und Ihnen zeigen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.

4. Reisen lehrt dich, dass Glück überall und überall möglich ist.

Toad&Co - happy

Foto mit freundlicher Genehmigung von Toad & Co

"Denken Sie daran, dass Glück eine Art zu reisen ist - kein Ziel."
- Roy M. Goodman, Senator aus New York

Wenn Sie reisen und mit den verschiedenen Menschen interagieren, denen Sie begegnen, taucht ein gemeinsames Thema auf: In jeder Ecke der Welt gibt es unter allen möglichen Umständen Menschen, die glücklich leben. Sie werden fröhliche Menschen sehen, wo immer Sie sind - in einer Barackenstadt am Stadtrand von Mexiko-Stadt, einer Bauerngemeinde im Norden von Kansas, einem überfüllten Stadtteil von Shanghai.

Und du wirst es auch in dir selbst sehen. Je mehr Zeit Sie an verschiedenen Orten verbringen, desto mehr erkennen Sie, dass Ihr Glück nicht davon abhängt, wo Sie sich befinden oder wie Ihre Umgebung aussieht. Reisen zu Orten, die unterschiedliche Definitionen von Not und Luxus bieten, lehrt Sie, dass Sie die Kraft haben, Glück zu pflegen, wo immer Sie sind.

5. Reisen zeigt Ihnen, dass es mehr als eine Art zu leben gibt.

toadandco5 title=

Foto: Sven Van Echelpoel

"Hin und wieder fällt es den Menschen schwer, die Welt nicht so zu erleben, wie man es ihnen gesagt hat."
- Alan Keightley, Autor

Travel katapultiert Sie aus Ihrem kuscheligen Netz der Vertrautheit in einen riesigen Planeten der Möglichkeiten. Die Beobachtung, wie die Menschen in Norwegen gegen Kenia gegen Neuseeland leben, zeigt vor allem, dass es keinen „richtigen“ Weg gibt, etwas zu tun.

Wie das alte Sprichwort sagt, gibt es so viele Arten zu leben, wie es Menschen auf der Welt gibt. Wenn Sie auf Reisen gehen, werden Sie allmählich feststellen, dass jeder Lebensstil seine eigenen Vorzüge und Herausforderungen hat. Und Sie lernen, dass Sie die Art und Weise, wie Sie aufgewachsen sind, nicht als einzige Lebensweise akzeptieren müssen - Sie können neue Einstellungen annehmen und verschiedene Werte kombinieren, um Ihren eigenen, einzigartigen Bewegungsstil durch die Welt zu kreieren.

6. Reisen hilft Ihnen, sich selbst besser zu kennen.

toadandco6 title=

Foto: Loren Kerns

„Mir wurde schnell klar, dass keine Reise eine Reise weit bringt, es sei denn, sie erstreckt sich in die Welt um uns herum und geht gleich weit in die Welt hinein.“
- Lillian Smith, Schriftstellerin und Gesellschaftskritikerin

Es ist unmöglich, auf Reisen nichts über sich selbst zu lernen. Wenn Sie mit ärgerlichen Schwierigkeiten, unvorhergesehenen Hindernissen und beispielloser Schönheit konfrontiert sind, tauchen all Ihre Gewohnheiten und Vorlieben sowie Unsicherheiten und Eigenheiten an der Oberfläche auf.

Das Warten auf einen verspäteten Flug zeigt Ihnen schnell Ihre Geduld - oder einen Mangel daran. Wenn Sie mit Ihrem besten Freund durch Zentralamerika wandern, lernen Sie, welche Eigenschaften Sie bei einer anderen Person schätzen und welche Sie nach 72 Stunden ununterbrochener Bindung nicht ausstehen können. Wenn Sie Ihr Geld ausgeben, können Sie besser verstehen, wofür Sie Wert legen. Und wenn Sie diese Dinge über sich selbst gesehen haben, was kommt als nächstes?

7. Reisen macht das Alltägliche zum Roman.

toadandco7 title=

Foto: kkmarais

"Meiner Meinung nach ist die größte Belohnung und der größte Luxus des Reisens, alltägliche Dinge wie zum ersten Mal erleben zu können und sich in einer Position zu befinden, in der fast nichts so vertraut ist, dass es für selbstverständlich gehalten wird."
- Bill Bryson, Autor

Reisen verwandelt selbst die grundlegendsten Erlebnisse - wie das Gehen an die Bank oder das Bestellen eines Drinks an einer Bar - in aufregende Mini-Abenteuer.

Wenn Sie sich in einer vertrauten Umgebung befinden, ist es normal, dieselbe Routine zu befolgen und niemals anzuhalten, um Fragen zu stellen oder die Funktionsweise von etwas zu loben oder zu schätzen. Aber wenn Sie herausfinden, wie Sie in Tokio eine High-Tech-Toilette betreiben oder in einer französischen Apotheke Gesichtsreiniger kaufen können, sind Ihre Augen offen für die Macken und die Schönheit des Alltags.

8. Reisen gibt Ihnen die Möglichkeit, tiefe Bindungen mit anderen zu knüpfen.

Sitting in the hatchback

Foto mit freundlicher Genehmigung von Toad & Co

"Eine Reise lässt sich am besten an Freunden messen, nicht an Meilen."
- Tim Cahill, Reiseschriftsteller

Da Reiseerlebnisse per definitionem eher kurzlebig sind, besteht ein größeres Gefühl der Dringlichkeit und der Bereitschaft, die Menschen, denen Sie unterwegs begegnen, auf eine tiefere und ehrlichere Weise kennenzulernen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Deutschkurs nur drei Monate dauert oder dass Sie nur für ein Wochenende in Slowenien sind, ist es einfacher, potenzielle Freundschaften und Verbindungen mit mehr Neugier, Aufgeschlossenheit und Verletzlichkeit anzusprechen als mit Menschen, denen Sie begegnen in Ihrer normalen Routine zu Hause.

Diese Verbindungen, wie flüchtig sie auch sein mögen, haben eine besondere Bedeutung, wenn sie nicht zu Hause sind. Und wenn Sie zu Hause sind, geht diese besondere Bedeutung nie verloren.

9. Reisen gibt Ihnen das Vertrauen, alleine zu sein und es tatsächlich zu genießen.

toadandco9 title=

Foto: Büro für Landmanagement

"Ganz alleine in einer fremden Stadt aufzuwachen, ist eine der angenehmsten Empfindungen der Welt."
- Freya Stark, Entdeckerin und Reiseschriftstellerin

Auch wenn Sie noch nicht alleine gereist sind, hatten Sie wahrscheinlich einen Moment auf Ihren Reisen, als Sie alleine und in völliger Ruhe waren. Vielleicht sind es die 40 Minuten, die Sie in einem kleinen römischen Café verbracht haben, bevor Ihr Zug abfuhr, oder die drei freien Stunden, die Sie jeden Tag zwischen dem Spanischunterricht in Cuzco hatten, oder sogar die kurzen Momente, bevor Ihr bester Freund in der Schlafkoje über Ihnen aufwachte.

Reisen zwingt Sie jedoch dazu, sich wohl zu fühlen. Höchstwahrscheinlich werden Sie sogar beginnen, Ihr eigenes Unternehmen zu schätzen und die Zeit zu genießen, die Sie mit niemand anderem haben.

10. Reisen helfen, Klischees abzubauen und den Verstand zu erweitern.

toadandco10 title=

Foto: Sachverständige Infanterie

„Reisen bedeutet, zu entdecken, dass sich alle in Bezug auf andere Länder irren.“
- Aldous Huxley, Schriftsteller

Wenn Sie sich nicht darauf konzentrieren, die Fehler eines Ortes herauszusuchen oder ein anderes Land zu kritisieren, weil es sich von Ihrem unterscheidet, ist es unmöglich zu reisen und keine Veränderung Ihrer Perspektive zu spüren, wenn Sie mehr über den „fremden“ Ort erfahren, an dem Sie sich befinden im.

Es mag an der einfachen Beobachtung liegen, dass die meisten Franzosen nicht unhöflich sind und kulinarische Snobs wie Trickfilme tragen, oder an der Erkenntnis, dass es in ganz Afrika große Ballungsräume voller pulsierender Großstadtkultur gibt. Ihre Offenbarungen, wie gering oder transzendent sie auch sein mögen, helfen dabei, Ihr Weltbild zu formen und zu erweitern.

11. Reisen zeigt Ihnen, wie jede Lebenssituation eine Lernerfahrung sein kann.

toadandco11 title=

Foto: Jackie.Ick

„Alle Reisen haben ihre Vorteile. Wenn der Passagier bessere Länder besucht, kann er lernen, seine eigenen zu verbessern. Und wenn ihn das Glück verschlimmert, lernt er vielleicht, es zu genießen. “
- Samuel Johnson, Essayist des 18. Jahrhunderts

Jedes Reiseerlebnis kann Ihnen etwas beibringen, wenn Sie es zulassen. Die Lektionen könnten einfach sein, wie das Lernen, die Sauberkeit und Schönheit zu schätzen, die Sie zu Hause für selbstverständlich halten, nachdem Sie eine Woche an einem Ort verbracht haben, an dem es scheinbar tonnenweise Müll und keine staatlich finanzierte Müllsäuberung gibt.

Oder der Unterricht ist komplexer - Sie können eine Geschäftsreise nach Schweden unternehmen und eine neue unternehmerische Technik entdecken, die Sie zu Hause implementieren möchten. Oder vielleicht verspätet sich jede Ihrer Fähren beim Inselhüpfen durch Griechenland, aber anstatt sich über die ständige Verspätung zu ärgern, lernen Sie, sich zu entspannen und sich der Situation zu ergeben. Sie lernen, mit anderen Menschen, anderen Kulturen, anderen Erfahrungen umzugehen - und Sie lernen, mit sich selbst umzugehen.

12. Reisen hilft Ihnen zu entdecken, was Sie gerne tun.

Sledding title=

Foto mit freundlicher Genehmigung von Toad & Co

"In zwanzig Jahren werden Sie mehr von den Dingen enttäuscht sein, die Sie nicht getan haben als die, die Sie getan haben."
- Mark Twain, Verfasser

Vor der kroatischen Küste segeln, in Peru einen Schokoladenkurs belegen, durch die Redwoods in Nordkalifornien spazieren, in Brasilien Portugiesisch lernen - diese Erfahrungen helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihre Zeit am liebsten verbringen.

Auf Reisen können Sie mit jeder Art von Lebensstil und Aktivität sowie Küche und Klima experimentieren und dann bestimmen, was genau Ihr Herz höher schlagen lässt. Und sobald Sie das herausgefunden haben, sind die Möglichkeiten endlos. Image

Image