Anonim

Foto + Video + Film

Image Colorado storm

Alle Fotos, sofern nicht anders angegeben: Dane Webster

Die Storm-Chase-Trainerin Jen Henderson gibt Tipps für diejenigen, die in die Szene einsteigen möchten.

Vor knapp einem Jahrzehnt zogen mein Mann und ich nach Kansas und stießen zum ersten Mal auf eine Landschaft aus stillen Wiesen und turbulenten Himmeln, die wir als Westler noch nie erlebt hatten.

Ich wurde süchtig nach Sturmberichten von Dr. Greg Forbes vom Weather Channel. Immer, wenn im späten Frühjahr Tornadouhren über den Staat fuhren, hielt ich meinen Blick auf das Doppler-Radar gerichtet und suchte nach einer Gelegenheit, in unser Honda Prelude von 1986 zu springen und ein Gewitter abzufangen, als es ernst wurde.

Eines Tages, als wir über die Plains nach Westen fuhren, um unsere Familie in Utah zu sehen, befanden wir uns unerwartet auf dem Weg eines von Tornados überwachten Superzellengewitters in Guymon, Oklahoma. Es war spektakulär: eine Spinnmaschine aus kalter und warmer Luft, Niederschlag und - wir hofften - einem Tornado.

Leider wurde es zu dunkel, um die Verfolgung fortzusetzen, zumal wir keine angemessene Ausrüstung hatten - ein gefährlicher Anfängerfehler.

Der wichtigste Rat, den ich einem Neuling geben kann, ist, ein paar Mal mit jemandem auszugehen, der Erfahrung hat …

Seitdem haben wir mehrere Tornados gesehen und das mit der richtigen Vorbereitung und Ausrüstung. Wir planen unsere Urlaubstage bei schlechtem Wetter und suchen nach Bedingungen, unter denen wir auf die Great Plains rasen, in der Hoffnung, dass ein Gewitter in die Troposphäre aufsteigt und einen von der Sonne hinterleuchteten Twister auf ein Feld wirft. Das ist der traum

Der wichtigste Rat, den ich einem Neuling geben kann, ist, ein paar Mal mit jemandem auszugehen, der Erfahrung hat und über die richtigen Kenntnisse und Werkzeuge verfügt, um Ihnen die Seile zu zeigen.

Ich kann das nicht genug betonen. Stürme zu jagen bedeutet oft, sein Leben zu riskieren. Alles, was Sie tun können, um die Gefahr zu verringern, dass Sie in Gefahr geraten, hilft Ihnen und anderen Verfolgern, deren Ruf in kleinen Städten im gesamten Mittleren Westen davon abhängt, dass die Verfolger sicher und höflich sind. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich einer von Dutzenden Sturmjagd-Reisegruppen anzuschließen, bevor Sie alleine losfahren.

Wenn Sie sich entscheiden, ohne eine Gruppe zu jagen, sollten Sie übermäßig vorbereitet sein und sich die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie die damit verbundenen Gefahren verstehen und über die grundlegenden Prognosekenntnisse, die Computerausrüstung und die Software verfügen, um sicher zu jagen.

Im Folgenden finden Sie 6 Tipps, mit denen Sie Ihre Sturmjagd optimal nutzen können:

Twister down the road
1. Studieren

Der wichtigste Schritt, den Sie vor der Jagd unternehmen können, ist, alles über Stürme zu lernen.

Das heißt, um in Gegenwart eines sehr großen, unvorhersehbaren Sturms sicher zu sein, müssen Sie verstehen, was Sie am Himmel und auf dem Radar sehen.

Dies kann bedeuten, dass Sie an einer örtlichen Universität einen Einführungskurs in Meteorologie belegen oder sich beim National Weather Service für eine Skywarn-Klasse zur Aufdeckung von Stürmen anmelden. Sie könnten auch in Betracht ziehen, an einer Sturmjägertagung teilzunehmen, wie der ChaserCon, einer der größten Versammlungen von Sturmjägern in den Vereinigten Staaten, die von den Legenden Roger Hill und Tim Samaras ins Leben gerufen wurde.

Zumindest sollten Sie ein paar Bücher über Tornados lesen, wie Howard Bluesteins Tornado Alley: Monster Storms of the Great Plains oder Thomas Grazulis 'The Tornado: Nature's Ultimate Windstorm. Tim Vasquez 'Weather Forecasting Handbook und Storm Chasing Handbook eignen sich hervorragend für etwas Technischeres.

2. Rüsten Sie sich aus

Für Chaser, die zum ersten Mal unterwegs sind, ist eines der am meisten übersehenen „Ausrüstungsgegenstände“ ein Chaser-Partner, der die langen Tage aufteilt, an denen Sie keine Zeit haben, anzuhalten und sich auszuruhen. Wenn Sie am Steuer einschlafen und sich nach Tagen ohne ausreichenden Schlaf nicht konzentrieren, kann dies zu tödlichen Fehlern führen - im Verkehr und während eines Sturms.

Darüber hinaus ist ein gut ausgestattetes Auto (vorzugsweise eines mit Allrad- oder Allradantrieb) der Schlüssel zum Erfolg. Das Ausschalten kann etwas teuer sein, stellen Sie sich das also als Investition vor. Sie sollten mindestens die folgenden Einstellungen in Ihrem Verfolgungsfahrzeug haben:

  • Ein neuerer Laptop oder iPad mit Ladegerät und Armaturenbretthalterung
  • Mobiles Internet über USB-Funkmodem oder Air Card
  • Richtige Software wie Baron's Wx Worx oder GRLevel3
  • Kartierungssoftware wie Delorme Street Atlas und GPS
  • Handy zum Einrufen von Berichten
  • Ein NOAA-Wetterradio für Aktualisierungen und Berichte in Echtzeit
  • Ein Wechselrichter und eine Steckdosenleiste
  • Ein Notfall-Kit mit Fackeln, Abschleppseil, medizinischem Zubehör und Überbrückungskabeln
  • Klappbare Landeskarten oder ein Landesatlas und ein Ortsverzeichnis
  • Regen X für Sichtbarkeit bei starkem Niederschlag

Es gibt mehrere Storm Chaser-Websites und -Organisationen, wie StormTrack.org, die Ratschläge geben und detaillierter erklären, welche Ausrüstung Sie benötigen und wie Sie Ihr Auto für einen reibungslosen Betrieb einrichten können.

3. Kein Tornado? Kein Problem.

Die meisten Menschen stürmen aus einem Grund: um einen Tornado zu sehen.

Big clouds at dusk

Wir wollen an einem Straßenrand etwas außerhalb einer kleinen Stadt in Kansas stehen und einen großen Keiltornado über ein offenes Feld wirbeln sehen. In einer bildschönen Verfolgungsjagd wäre diese Art des Abfangens nur eine von vielen während einer 2.500 Meilen langen Wanderung entlang von Autobahnen und Nebenstraßen.

Aber wenn dieses Szenario der einzige Grund ist, warum Sie die 1.000 US-Dollar berappen, kostet es Sie Benzin, Essen und Hotels für eine einwöchige Verfolgungsjagd, dann können Sie sich auf Enttäuschung einstellen. Selbst wenn Sie die Tornado-Spitzenmonate ( Mai und Juni ) ausnutzen, kann nicht garantiert werden, dass Sie einen davon sehen.

Tatsächlich kann nicht einmal ein erfahrener Meteorologe ihr Auftreten vorhersagen. Sie können vorhersagen, wo sich ein Superzellengewitter entwickeln wird, aber weniger als 20% aller Superzellen produzieren Tornados. Diese heftig rotierenden Luftsäulen sind aus diesem Grund immer noch einer der schwer fassbaren (und tödlichsten) Winde auf der Erde.

Trösten Sie sich mit der Tatsache, dass Sie höchstwahrscheinlich großartige Sturmstrukturen sehen, die subtile Pracht der Bauernhöfe und Wiesen der Great Plains erkunden, die Komplexität des Unwetters kennenlernen und die Nuancen von Gewittern erleben, die nur wenige Menschen sagen können 'habe gesehen.

4. Nehmen Sie die Denkweise eines Reisenden an

Als ich das erste Mal Stürme jagte, fand ich die Landschaft vor meinem Fenster fast so interessant wie die Stürme. Ich bin kein Wissenschaftsexperte, aber ich habe festgestellt, dass mir das Erlernen der Grundlagen der Vorhersage und der Sturmentwicklung fast so viel Spaß macht wie die eigentliche Jagd.

Backseat tornado

Da die meisten Verfolgungsjagden größtenteils aus Ausfallzeiten bestehen - wenn es nur wenige oder keine schweren Stürme innerhalb der Fahrentfernung gibt - ist es ratsam, diese Reise so zu planen, wie Sie es von anderen Urlaubern gewohnt sind: Machen Sie Fotos, sprechen Sie mit Einheimischen und lernen Sie, was Sie tun können über die Geographie und Kultur der Orte, die Sie sehen. Es ist keine schlechte Idee, ein Tagebuch zu führen, damit Sie sich später an Ihre verschiedenen Abenteuer erinnern können.

Eine meiner interessantesten Begegnungen auf einer Verfolgungsjagd fand kürzlich an einer Tankstelle in Kansas statt, während wir auf dem Parkplatz auf die Entwicklung von Stürmen warteten. Sheila, die Kassiererin im Geschäft, hatte den F-5-Tornado überlebt, der 2007 in Greensburg, KS, eingesetzt wurde.

Sie sprach darüber, wie viele Menschen in der Stadt die relative Sicherheit ihrer Häuser verlassen hatten, um draußen zu stehen und den Tornado aus erster Hand zu sehen, wie häufig die Sirenen durch die Straßen dröhnten und was die Menschen sich (zunächst) nicht allzu viele Sorgen machten Ich wollte monatelang in einem FEMA-Wohnwagen leben, nachdem der Sturm ihr Zuhause geebnet hatte.

5. Packen Sie mit Bedacht

Nach einem Jahrzehnt der Jagd habe ich endlich die Medikamente und Kleinigkeiten im Griff, die ich brauche, um mich auf der Reise wohl zu fühlen. Ich habe eine Checkliste mit Artikeln parat, von denen einige leicht übersehen werden können, aber für eine angenehme Jagd von entscheidender Bedeutung sind.

Bringen Sie folgendes von zu Hause mit:

  • Bargeld, da viele Kleinstädte keine Debit- / Kreditkarten akzeptieren;
  • Ohrstöpsel, für die vielen Hotelnächte, an denen andere Gäste aufbleiben und feiern möchten;
  • Dramamine, wenn Sie sogar glauben, Sie könnten Autokrankheit bekommen;
  • Andere verschreibungspflichtige Medikamente, Aspirin und Säurereduzierer, die Sie möglicherweise benötigen;
  • Sonnencreme (LSF 30+), weil die durch die Windschutzscheibe strahlende Sonne im Mittleren Westen nicht nachsichtig ist;
  • Gewebe für schnelle Boxenstopps mitten auf einem Feld, wenn kilometerweit keine Toiletten vorhanden sind und sich um die Kurve ein Tornado bildet;
  • Eine Packung Waschmittel für unterwegs, damit Sie schnell im Hotel waschen können.

Kaufen Sie Folgendes unterwegs und halten Sie sich auf dem Laufenden:

  • Eiweißreiche, fettarme Snacks (wie Nüsse, Powerbars und Frischkäse) für die Zeiten, in denen Sie den ganzen Tag jagen und keine Zeit haben, etwas anderes als Tankstellennahrung zu sich zu nehmen.
  • Eine nachfüllbare Wasserflasche, die sowohl umweltfreundlich als auch im kühlen, trockenen Auto und in der heißen, feuchten Landschaft hydratisiert bleibt.
  • Frisches Obst (wenn Sie es finden können), denn Sie werden bald müde von frittierten Maishunden und Kartoffelchips.
Storm chasing group

Autor mit Gruppe in OK / Foto: jenhenderson.com

6. Tetris jemand?

Es ist jetzt einfacher als je zuvor, Geräte mitzubringen, mit denen Sie während langer Fahrten und sogar längerer Ausfallzeiten beschäftigt bleiben.

Ein vollständig mit neuen Büchern bestückter E-Reader ist eine großartige Idee. Kopfhörer und Musik-Player sind ein Muss; und dein Lieblingsspielgerät ist eine nette Ablenkung.

Ich hatte viel Glück mit einem Kartenspiel, einem Frisbee und einem kompakten Brettspiel (wie Travel Yatzee) - etwas, das für Unterhaltung sorgt, wenn nichts anderes zu tun ist, als stundenlang im Auto zu sitzen und auf Stürme zu warten.

Abschließende Gedanken

Egal, ob Sie die Sturmjagd als ernstes Hobby oder als gelegentlichen Ausflug aufnehmen möchten, der Schlüssel ist, vorbereitet zu sein, angemessene Erwartungen zu haben und wichtige Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die Sie nach Hause bringen, um Ihre Geschichten zu teilen.

Das heißt, unabhängig davon, ob Sie ein paar Tage damit verbringen, die Great Plains mit nur sonnigem Himmel zu erkunden, oder ob Sie auf mehrere schwere Stürme stoßen, die Sie zwei Wochen auf der Straße halten, kann eine kluge Planung den Unterschied zwischen einer frustrierenden, potenziell gefährlichen Jagd und einer Jagd bedeuten eine angenehme.