Anonim

Draussen

Image

Anfang September hatte ich die Gelegenheit, mich mit dem Ökotourismusunternehmen Green Pathways aus dem Norden Nicaraguas zusammenzutun, um abgelegene Ziele im Norden des größten Landes Mittelamerikas zu erkunden.

Viele Menschen kommen zum Surfen in diesen Teil des Landes, aber ich habe schnell herausgefunden, wie viele andere Abenteuer in der Gegend möglich sind. Obwohl Nicaragua das zweitärmste Land Amerikas ist, wird es als eines der sichersten angepriesen, und ich fühlte mich von allen, die ich getroffen habe, begrüßt. Image

Bens Reise wurde von Green Pathways, Hotel Azul, Livit Water, Hotel Chacletas und Bigfoot Volcano Boarding gesponsert. Alle Fotos nach Autor.

1

Bereite dich auf die Fahrt deines Lebens auf dem Cerro Negro vor.

Das Vulkanboarden ist wahrscheinlich die neueste Extremsportart in Nord- und Südamerika. Menschen aus der ganzen Welt erklimmen den 721 Meter hohen Gipfel des Cerro Negro, um ein speziell angefertigtes Vulkanboarden herunterzufahren.

2

Das Einsteigen in den Vulkan beginnt mit einer malerischen Wanderung auf den Cerro Negro.

Neben dem Surfen ist das Vulkanboarden die beliebteste Aktivität im Norden Nicaraguas. Hoffentlich reisen Sie für einsame und unentdeckte Abenteuer in diesen Teil des Landes, aber Vulkanboarden ist einen Morgen wert. Es dauert ungefähr 45 Minuten, bis man die Aussicht vom Cerro Negro aus genießt. Umso mehr lohnt sich eine Fahrt mit Adrenalin.

3

Vulkane beherrschen die Skyline von Nicaragua.

Mit 19 aktiven Vulkanen und dem größten Süßwasserkörper Mittelamerikas ist es leicht zu verstehen, warum Nicaragua das Land der Seen und Vulkane genannt wird. Diese Vulkankette ist Teil des Feuerrings, der sich im Halbkreis von Neuseeland über Japan und Alaska bis hinunter zur Pazifikküste bis zur Südspitze Chiles erstreckt.

Pause

Gesponsert

5 Wege zurück in die Natur an den Stränden von Fort Myers & Sanibel

Becky Holladay 5. September 2019 Im Freien

4 der coolsten Tage besteigen Vulkane in Nicaragua

Aryana Azari 20. September 2019 Gesponsert

3 spektakuläre Jahreszeiten von Churchill, Manitoba: Wenn Sie Eisbären, Beluga-Wale und das Nordlicht sehen möchten

Shel Zolkewich 11. September 2019 4

Die anschließende Dusche ist ebenfalls sehr lohnend.

Wir bekamen große orangefarbene, insassenähnliche Anzüge und eine Schutzbrille, um uns vor dem feinen Vulkanstaub zu schützen, der den Aschenkegelvulkan ausmacht, aber wir alle kamen mit einem gesunden Überzug aus schwarzem Schmutz heraus. Es wurde wie eine abwaschbare Kampfnarbe getragen, um zu beweisen, dass Sie das geschafft haben, was CNN als das zweitwichtigste Abenteuer auf der Eimerliste eines jeden Nervenkitzelsuchers eingestuft hat. Es dauert mehrere Duschen, um es aus Ihren Haaren zu bekommen.

5

Sie können glühende Lava im Inneren des Vulkans Telica sehen.

Telica ist einer der aktivsten Vulkane in Nicaragua. Es ist auch eines der einfacheren, um Lava zu sehen. Nach einer kurzen Wanderung durch den Wald und über einen der erloschenen Krater von Telica, der heute ein See und eine Wiese ist, stiegen wir an den Rand des Vulkans, um die glühende Lava darunter zu sehen.

6

Während die Gase klar werden und das Abendlicht dunkler wird, kommt Lava in Sicht.

Die sichtbare Lava im Krater ändert sich ständig, so dass wir auf dieser Reise darauf warten mussten, dass die Vulkangase so dünn werden, dass wir einige hundert Meter unter uns eine Aussicht auf die Lava haben. Mit der Hitze und den ständigen Zisch- und Knallgeräuschen fühlte es sich an, als stünden wir auf einem Lebewesen, im Grunde waren wir es - eine Erinnerung daran, dass die Erde lebt.

7

Der Somoto Canyon durchschneidet die trockenere Landschaft an der Nordgrenze von Nicaragua.

Der nahe der Grenze zu Honduras gelegene Somoto Canyon wurde erst 2003 von Nicht-Einheimischen „entdeckt“, als zwei tschechische Geologen die einzigartigen Felsformationen im Canyon untersuchten. Sie sagten den einheimischen Nicaraguanern, dass diese erstaunliche Schlucht etwas ist, zu dem die Menschen reisen und durch das sie schwimmen und wandern möchten. Heute kommen die meisten Besucher aus Nicaragua.

Pause

Nachrichten

Der Amazonas-Regenwald, unsere Verteidigung gegen den Klimawandel, steht seit Wochen in Flammen

Eben Diskin 21. August 2019 Kultur

20 Zeichen, die Sie kulturell Nicaragua geworden sind

Karolina Goralska 2. Oktober 2015 Nachrichten

Texas hat seine größte Bluebonnet-Blüte seit einem Jahrzehnt

Eben Diskin 13. März 2019 8

Durch den Somoto Canyon zu schweben ist eine erfrischende Pause von der Hitze Nicaraguas.

Mehr als ein Jahrzehnt später steckt der Tourismus noch in den Kinderschuhen, sodass Sie wahrscheinlich der einzige Reisende im Canyon sind, der ein friedliches Abenteuer ermöglicht. Mit einer Rettungsweste und einem Packsack in der Hand wandern Sie durch die trockeneren Teile des Canyons und schweben den Rio Coco hinunter - den längsten in Mittelamerika. Über 200 Meter hohe Wände erheben sich über Ihnen.

9

Agave wachsen am Rand des Somoto Canyon.

Mein örtlicher Führer, Osman, hat die ersten 20 Jahre seines Lebens im Canyon verbracht und dort täglich geschwommen und gefischt. So weiß er, dass alle Unterwasserfelsen so sind, dass er Ihnen genau sagt, wann Sie flach liegen müssen, während Sie durch eine flache Geschwindigkeit schweben, um eine felsige Kollision zu vermeiden. Er fing an, Touren auf der Basis von "Zahlen, was Sie wollen" zu geben, und nachdem ihm ein Paar Touristen eine Tomate und eine Banane als Gegenleistung für eine ganztägige Tour gegeben hatte, entschied er, dass er sich ernsthaft mit seinem Führungsgeschäft befassen musste und ist nun zertifiziert leiten.

10

Outfitters vermieten Paddleboards an der Pazifikküste.

Viele Menschen kommen wegen der großartigen Brandung nach Nord-Nicaragua, aber an der Pazifikküste gibt es unzählige Wassersportarten. Stand Up Paddle Boarding ist auf der ganzen Welt populär geworden, aber erst vor kurzem in Nicaragua angekommen. Mit warmem Wasser, wunderschöner Küste und Wasserverhältnissen, die von ganz flach bis zu erstklassigen Surfpausen reichen, ist dies ein großartiger Ort für Ihre ersten Paddle-Boarding-Erfahrungen oder um Ihre fachlichen Fähigkeiten zu testen.

11

Nicaraguas Vulkane im Hintergrund ein sonniger Tag des Paddelns.

Während das Surfen stark von der Kondition abhängig ist, kann in jeder Art von Wasser Paddle-Boarding durchgeführt werden, so dass die Möglichkeit, neue Gewässer zu erkunden, zunimmt. Wir verließen den Hafen von Corinto und machten uns auf den Weg zu einem Sandstrand auf der kleinen Insel Castañones, um zu Mittag zu essen und im ruhigen Wasser der Bucht Paddelboot zu fahren. Gleich nebenan liegt die Insel Cardon, auf der der berühmte Dichter Rubén Darío einen Teil seines Lebens verbracht hat.

Pause

Gesponsert

Japan, gehoben: Eine 10-Städte-Tour, um das Beste des Landes zu erleben

Selena Hoy 12. August 2019 Reisen

Brave New Travelers: Besonderes auf unsere Weise

Cecilia Young 5. Dezember 2011 Gesponsert

Eine vierteilige Reiseroute für eine unglaubliche Wanderung durch Japan

Kathleen Rellihan 4. September 2019 12

Sie können eine Angeltour von Aserradores aus unternehmen…

Viele der Einheimischen in Aserradores fischen ihren Lebensunterhalt in ihren kleinen Booten und verkaufen den Fisch am späten Vormittag an lokale Märkte und Restaurants. Wenn Sie auf eine Karte schauen, ist es möglicherweise schwierig, die Gemeinde Aserradores zu finden, aber das ist einen Besuch wert. Das Angeln vor der Küste bietet die Möglichkeit, Makrelen, Snooks und Roosterfish zu fangen. Jack Fish und Mahi Mahi sind weiter draußen im Ozean zu finden.

13

… Und mittags frische Makrelen essen.

Nach einem langsamen Morgen auf dem Wasser wurde Noel, der Kapitän des Bootes, plötzlich munter und fing an, in einer der Ruten zu taumeln, die einen Köder im Wasser hatten. Ich hatte die subtile Bewegung der Angelrute nicht bemerkt. Er taumelte mit einer kleinen Makrele - einem schönen Fisch. Und zwei Stunden später saß der Fisch neben Reis, Bohnen und gebratenen Kochbananen auf unseren Tellern. Es könnte der beste Fisch gewesen sein, den ich je gegessen habe.

14

In der Nähe des Dorfes Aserradores können Sie auch gut Kajak fahren.

Kajakfahren ist eine der neueren Sportarten in Nicaragua. Entlang der Küste gibt es einige Gebiete, in denen Sie durch das ruhige Wasser der Mangrovenwälder paddeln können, in denen eine Vielzahl von Vögeln, Fischen und farbenfrohen Krabben, die sich entlang von Ästen verstecken, lebt.

fünfzehn

Neue Tunnel öffnen sich im Mangrovenwald, während die Flut nachlässt.

Während wir in die geschützten Flussmündungen paddelten, stießen wir auf zwei Arten von Mangrovenbäumen - rot und schwarz. Die roten Mangroven sprießen aus einer Erbsenschote mit winzigen Wurzeln und Blättern, die kaum herausragen. Diese Hülsen schwimmen tagelang bis monatelang, bevor sie schließlich im Schlamm Wurzeln schlagen und einen neuen Baum bilden. Und die schwarze Mangrove, die sprießt, indem sie ihr Wurzelsystem ausbreitet und aus dem Boden sprießt. Beide Bäume haben einige gelbe Blätter, die vom Baum geopfert werden, um das überschüssige Salz freizusetzen, das vom Meerwasser, in dem sie leben, absorbiert wird.

16